SmoothDraw

SmoothDraw 3.2.11

Einfaches Malprogramm mit Fotofiltern

SmoothDraw stattet Windows-Rechner mit einem einfachen Malprogramm aus. Die kleine Freeware bietet neben grundlegenden Zeichenfunktionen auch für die Fotonachbearbeitung nützliche Filter. Mit an Bord: eine Ebenenfunktion. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Foto- und Malprogramm in einem
  • Ebenenfunktion
  • übersichtliche Oberfläche

Nachteile

  • für anspruchsvollere Anwender zu wenig Funktionen
  • Effektstempel eher für Kinder geeignet

Gut
7

SmoothDraw stattet Windows-Rechner mit einem einfachen Malprogramm aus. Die kleine Freeware bietet neben grundlegenden Zeichenfunktionen auch für die Fotonachbearbeitung nützliche Filter. Mit an Bord: eine Ebenenfunktion.

SmoothDraw gibt dem geneigten Zeichner eine Reihe von Standardwerkzeugen an die Hand, darunter verschiedene Pinsel, Sprühdosen und künstlerische Stempel. Neben klassischen Zeichenfunktionen hat das Programm Filter an Bord, die für die Fotonachbearbeitung interessant sind. So schärft man mit der Software digitale Fotos nach, wendet Weichzeichner an oder regelt Helligkeit und Kontrast.

FazitSmoothDraw ist einfach aufgebaut und bietet lediglich grundlegende Mal- und Zeichenwerkzeuge. Auch in Sachen Fotofilter kommt das Programm nicht über einen sehr überschaubaren Grundstock hinaus. Nichtsdestotrotz finden vor allem weniger erfahrene Anwender in der Anwendung einen zuverlässigen Partner, der die eigene Kreativität zu unterstützen weiß.

Änderungen

  • Die aktuelle Version läuft auch auf 64 Bit. Eine neue Leinwand-Enging unterstützt freie Rotation ohne spezielle Hardware. Hinzu kommen Zoomfunktionen mit Filter und Rotation.

SmoothDraw unterstützt die folgenden Formate

Eingabe: SDDOC, PNG, BMP, JPG, GIF, PSD, PCD, TGA, PCX, TIF, DDS
Ausgabe: SDDOC, PNG, BMP, JPG, GIF, TGA, TIF
SmoothDraw

Download

SmoothDraw 3.2.11